Jan Stabenow

System-Architekt


Kontakt

0176 96 26 57 68
hello@jan-stabenow.de
Github
Skype
Twitter
Xing

Aktuelle Beschäftigungen

Seit 2016

System-Architekt

Freiberuflich

Im Rahmen meiner freiberuflichen Tätigkeit stelle ich Unternehmen meine Erfahrungen zur Verfügung und biete z.B. Hilfestellungen bei:

  • Docker
  • Apache Mesos
  • Automatisierungen
  • Optimierung von Deploymentprozessen
  • Seit 2015

    System-Architekt und Co-Founder

    datarhei.org

    Entwicklung von Konzepten und Screendesigns für moderne Video-Streaming Applikationen/Lösungen.

    Seit 2011

    Online Technologie Manager (System-Architekt)

    Livespotting Media GmbH

    Verantwortlich für die Colocation und die darauf laufende Live/VOD-Streaming-Plattform, welche inzwischen über 180 deutschlandweite Netzwerkkameras bündelt und u.a. von wetter.com als Live-Streaming-Backend und zur Content-Produktion genutzt wird.

    Interessante Tweets

    Erfahrungen

    • modernes Cluster/Application-Management mit Apache Mesos (oder DC/OS als Bundle) aka "the open-source distributed systems kernel"
    • CoreOS zur Automatisierung von Host-Systemen
    • Service-Discovery basierend auf A-/SRV-Records und REST-API's
    • Integration von externen Loadbalancern (z.B. A10 Networks Physical Appliances) in die Deploymentvorgänge von Mesos/Mesos-Frameworks (z.B. Marathon)
    • Continuous-Integration über Jenkins-Pipelines (Apps, Docker, Testing, etc.)
    • Docker und MesosContainer zur Prozess-Isolation inkl. Registry, Image-Verwaltung etc.
    • Docker und Vagrant für den Betrieb von lokalen Dev-Umgebungen
    • Logging und Alerting mit Graylog und Elasticsearch (oder ganz klassisch ELK)
    • Zabbix und/oder Prometheus als Monitoring-Lösung
    • u.v.m.

    OSS Projekte

    • Restreamer
      der Restreamer ist eine sehr reduzierte Live-Streaming-Applikation, welche von Beginn an als Docker-Image konzeptioniert wurde und für die Plattformen ARM v6/7/8 und x86 bereitsteht
    • Restreamer-Edge
      PoC eines auf NGINX basierenden Streaming-Servers inkl. Transcoding und Let's-Encrypt
    • Cluster Lab
      ein experimenteller Ansatz, wie man über Live-Streaming-Pipelines aus einem DC/OS-Cluster eine hoch skalierbare Streaming-Engine bauen kann
    • DC/OS Packages
      Pakete für das DC/OS-Universe
    • MConn
      ein mit dem Marathon-Event-Subscriber arbeitendes Framework, welches bei Livespotting u.a. für die Integration der A10-Networks Loadbalancer im Einsatz ist (der dort laufende Stand konnte leider mangels Zeit nicht veröffentlicht werden)